05.November 2020
17:00 bis 19:00 Uhr

Vortrag: Die faszinierende Welt der Motorrad-Motoren der 1920er und 1930er Jahre

Der Förderverein August Horch Museum Zwickau e.V. lädt ein zur Vortragsveranstaltung: 

Die faszinierende Welt der Motorrad-Motoren
der 1920er und 1930er Jahre

Donnerstag, 5. November 2020, 17.00 Uhr im
August Horch Museum Zwickau, Audistraße 7, Vortragssaal

Vortragender: Prof. Dr.-Ing. Steffen Zwahr, Westsächsische Hochschule Zwickau, Fakultät für Kraftfahrzeugtechnik, Institut Antriebstechnik

Prof. Dr.-Ing. Steffen Zwahr ist Inhaber einer Außerplanmäßigen Professur für Verbrennungsmotoren/Arbeitsverfahren und Leiter mehrerer Labore an der Westsächsischen Hochschule Zwickau. Seit Mitte der 1970er Jahre beschäftigt er sich hobbymäßig mit dem Restaurieren historischer (Gebrauchs)Motorräder. In seinem Vortrag beschäftigt er sich mit dem Facettenreichtum von Motorrad-Motoren vergangener Zeiten und analysiert den damaligen Stand der Technik sowohl von Viertakt- als auch von Zweitaktmotoren.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung wird ein Entgelt von 3,- € erhoben (außer Besucher der Landesausstellung mit gültiger Eintrittskarte).

Auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter bernhard.klose@web.de unbedingt erforderlich.

Präsidium des Fördervereins
Bernhard Klose, Dr. Wolfram Melzer
Präsidiumsmitglied Ehrenmitglied