Vorträge / Exkursionen

Der Förderverein bietet regelmäßig Vorträge zu historischen und aktuellen Themen rund um das Automobil an. Sie richten sich an eine interessierte Öffentlichkeit und finden normalerweise immer am ersten Donnerstag jeden Monats um 17 Uhr im August Horch Museum statt. Ferner bietet der Verein Fachexkursionen an. Im Rahmen der Sächsischen Landesausstellung gibt es eine Reihe zusätzlicher Vorträge.

Für die Teilnahme an den Vortragsveranstaltungen wird ein Kostenbeitrag von 3,00 € p.P. erhoben.
Für Besucher der Landesausstellung mit gültiger Eintrittskarte ist die Teilnahme an den Vortragsveranstaltungen kostenfrei.

Auf Grund der Pandemiesituation und der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter bernhard.klose@web.de unbedingt erforderlich.

Neu:
Vorträge werden ab sofort auch auf dem YouTube-Kanal des Fördervereins gestreamt und können dort verfolgt werden!
 

veranstaltungen in 2022 - 1. Halbjahr

3. Februar 2022 | 17:00 Uhr | Vortrag

Wartburg-Automobile aus Eisenach

mehr anzeigen

Referent:
Lars Leonhardt, Lippstadt, Vors. Kuratorium Stiftung Automobile Welt Eisenach awe

Ort:
August Horch Museum Zwickau, Audistraße 7, Vortragssaal

Dipl.-Ing. Lars Leonhardt  ist Vorsitzender des Kuratoriums der awe-Stiftung und vertritt in der Stiftung den Verein Automobilbaumuseum Eisenach e.V. Beruflich ist er als Global Quality Key-Account-Manager der Fa. HELLA KG aA in Lippstadt tätig. Die Stiftung awe – Automobile Welt Eisenach ist Träger und Betreiber des Automobilmuseums in Eisenach. Sie setzt sich für die Bewahrung der Eisenacher Automobilbautradition und den Erhalt und Ausbau des Museums an diesem Standort ein. Das Eisenacher Automobilmuseum bietet einen Überblick zur mehr als 120-jährigen Geschichte des Eisenacher Automobilbaus.

3. märz 2022 | 17:00 Uhr | Vortrag

Verzahnungen – Die Königsdisziplin der Ingenieurskunst

mehr anzeigen

Referent:

Dr. sc. techn. Wolfgang Leidholdt, ehemaliger leitender Mitarbeiter der imk automotive GmbH, Chemnitz

Ort:
August Horch Museum Zwickau, Audistraße 7, Vortragssaal

Eine Verzahnung ist ein Maschinenelement, das zur Kraftübertragung, Drehmomentwandlung und Drehzahländerung (Übersetzung) dient. Zahnräder aus Stahl können von allen Getrieben auf kleinstem Raum die größte Leistung übertragen und wandeln, wenn sie richtig gestaltet, berechnet und gefertigt wurden – und das ist höchste Ingenieurskunst. Im Automobil sind heute etwa 200 … 300 Zahnräder enthalten. Im Vortrag wird anschaulich und ohne Mathematik erklärt, mit welcher „Laune der Natur“ es den Ingenieuren gelingt, die Verzahnungsgeometrie  zu erzeugen. Ein Ausflug in die Fertigung und in die Spezialverzahnungen rundet den Vortrag ab. Der Vortrag entstand aus einer mehrtägigen Schulung für die Industrie, die unser Referent, Herr Dr. Wolfgang Leidholdt, für Ingenieure in Unternehmen durchführt.
 

7. april 2022 | 17:00 Uhr | Vortrag

Entwicklung des Trabant 610

mehr anzeigen

Referent:
Michael Schinz, Rostock, Mitglied Gemeinnütziger Förderverein August Horch Museum Zwickau e. V.

Ort:
August Horch Museum Zwickau, Audistraße 7, Vortragssaal

Der Trabant 610 war eine der Entwicklungen für einen modernen Nachfolger des Trabant 601. Es war die Entwicklung, die mit 6 Jahren von 1973 bis 1979 über den längsten Zeitraum lief, die mit rd. 35 Mio. Mark die teuerste Entwicklung war und die mit 20 Funktionsmustern die meisten Prototypen hervorbrachte. Unser Referent und Vereinsmitglied Michael Schinz erläutert die Entwicklung und ergänzt damit seine Beiträge in unserer Zeitschrift "aufgeHORCHt" 02/2019 und 01/2020.
 

5. Mai 2022 | 17:00 Uhr | Vortrag

Faszinierende Technik der Motorradmotoren

mehr anzeigen

Referent:
Prof. Dr.-Ing. Steffen Zwahr, Westsächsische Hochschule Zwickau, Fakultät für Kraftfahrzeugtechnik, Institut Antriebstechnik


Ort:
August Horch Museum Zwickau, Audistraße 7, Vortragssaal

Prof. Dr.-Ing. Steffen Zwahr ist Inhaber einer Außerplanmäßigen Professur für Verbrennungs­motoren/Arbeitsverfahren und Leiter mehrerer Labore an der Westsächsischen Hochschule Zwickau. In seinem Vortrag (mit Unterstützung von Sascha Nicklitzsch von der IAV Berlin/Chemnitz/ Stollberg) wird er auf die Entwicklung von Motorrad-Motoren bis hin zu den erfolgreichen Zabel-Motoren für Renn-Motorradgespanne sowie deren erreichte Leistungs­kenngrößen eingehen.
 

7.-9. Juni 2022:

3-tägige Exkursion: Audi Tradition Ingolstadt

mehr anzeigen

Inhalt und Ablauf werden noch präzisiert
 

Die bewegte und vielseitige Geschichte der AUDI AG reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Wir erfahren mehr über die großen Persönlichkeiten aus der über 100-jährigen Markenhistorie und erleben die faszinierende Modellevolution und die größten Meilensteine in den Bereichen Automobil-, Motorenbau und Rennsport.
Bernhard Klose, Dr. Wolfram Melzer
AG Vorträge / Exkursionen