Sommerferien 2021

In diesen Sommerferien gehen wir auf Zeitreise!

 

Gemeinsam mit euch entdecken wir die Geschichte des Autos in Zwickau und begeben uns auf die Spuren von August Horch. In einer circa einstündigen Führung erfahrt ihr interessantes über die Erfindung Automobil und könnt zudem alle Fragen loswerden, die euch auf dem Herzen liegen.

Nach unserer Führung werden wir zusammen in unserer Forscherkammer ein Reisetagebuch binden und gestalten. Hierfür stellen wir euch verschiedene Materialien – Stempel, Federn, Washi Tape, Glitzer – zur Verfügung.

Auf den Spuren August Horchs reisen wir dann in die Zeit der „Goldenen Zwanziger“ und verkleiden uns stilecht. Kostümiert schauen wir uns einige Autos dieser Zeit an und werden ein kleines Fotoshooting an ausgewählten Exponaten durchführen. Die Bilder und das Reisetagebuch könnt ihr dann als Erinnerung mit nach Hause nehmen.
 

Dauer des Ferienprogramms: circa 2 ½ Stunden; Beginn: 10 Uhr

Alter: ca. 7 – 12 Jahre
Termine: 04.08./05.08./11.08./12.08.
Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen, maximal 15 Personen
Kosten: 8 €

Angebot auch buchbar für Horte, individuelle Termine nach Absprache

Voranmeldung bitte direkt über f.hockert@horch-museum.de oder unter 0375/27173830