Nach oben

 
  • Horch Museum

    Audi Typ B von 1911

  • Horch Museum

    Die Vier Ringe der Auto Union

  • Horch Museum

    P 240 „Sachsenring“ - die Oberklasse der 50er

  • Horch Museum

    Tankstelle mit Horch und Audi

  • Horch Museum

    Tagungsraum für Ihre Veranstaltung.

  • Horch Museum

    Horch 853 von 1936 – unser schönstes Stück!

  • Horch Museum

    Hotelszene mit zwei Horch

Langer Donnerstag


Wie jeden ersten Donnerstag im Monat lädt die Traditionsstätte des Zwickauer und westsächsischen Automobilbaues auch am 6. Juli 2017 wieder zum Langen Donnerstag ein.  
Bis 20.00 Uhr können die Besucher auf eine Zeitreise durch die über einhundertjährige automobile Entwicklung gehen.   
Die vielfältigen Beleuchtungseffekte lassen in der abendlichen Dämmerung und bei Dunkelheit faszinierende An- und Einblicke zu.  
 
Besondere Eindrücke hinterlassen dabei zum Beispiel die erleuchtete Tankstelle, der Stand der Automobilausstellung sowie der festlich beleuchtete Hoteleingang der Vorkriegszeit mit den präsentierten Wagen der Marken Horch, Audi und Wanderer. Unter den hell erleuchteten Gaslaternen des nachgestalteten Abschnitts der Leipziger Straße in Zwickau laden Schaufenster zum Bummeln und Verweilen ein. Hier sind die DKW Kleinwagen zu sehen, mit denen die Breitenmotorisierung in Deutschland begann.

Abendliche Beleuchtung rückt die Glanzstücke sächsischer Automobilbaukunst - hier vor dem Symbol der Vier Ringe - ganz besonders ins Licht Der Horch 853 Sportkabriolett auf dem Messestand der Auto Union der 1930er Jahre in Abendstimmung Natürlich ist die Abteilung zu Fertigung und Gestaltung der Fahrzeuge mit der vorführbaren historischen Transmissionswerkstatt und dem Motorenprüfstand zu sehen. Auch das Rundkino lädt zum 40-minütigen Filmerlebnis über die Entwicklung des Zwickauer Automobilbaues der Vorkriegszeit ein.  
 
Die Villa, in der August Horch mit seiner Familie lebte, erstrahlt im warmen Glanz alter Lüster und Leuchter.  
 
 

 



 

Geschrieben von: Support am 09.01.2017

 

 


Zurück
Informationen
Telefon: 0375 27 17 380
Telefax: 0375 27 17 38 11
Email: info[AT]horch-museum.de
Anschrift

August Horch Museum Zwickau gGmbH
Audistraße 7
08058 Zwickau (DE)

Powered by Koobi:SHOP 7.71 © Bitskin®